Über uns


Warum das ganze?

Für unsere Fahrzeugreisen nach Russland, Pakistan, Iran, Indien, Thailand, China, die Mongolei usw. und den Auf- und Ausbau unseres Reisefahrzeugs mussten wir die Ausrüstung, die wir verwenden wollten, immer mühsam aus vielen verschiedenen Shops zusammensuchen.

Wir haben bei allem, was wir kauften, erst lange nach Erfahrungsberichten gesucht und haben so viel Zeit im Internet verschwendet, die wir lieber für den Ausbau unseres VW T3 syncro gehabt hätten. Als wir nach unserer letzten großen Reise Ende 2012 zurück in Deutschland waren, stand für uns fest, dass wir uns mit einem Onlineshop für Expeditionsbedarf selbstständig machen würden.

Seit Mitte 2015 ist es endlich soweit - wir wollen unsere Erfahrungen weitergeben, nur verkaufen was auch wir verbauen würden und kompetente Beratung bieten. Neben Artikelbeschreibungen, in die wir nicht nur die Texte der Hersteller kopieren, möchten wir Ihnen auch per Mail, Chat und Telefon kompetente Beratung bieten.
 

Wer sind wir?

Martin & Sarah: Martin arbeitet als Ingenieur für einen Automobilkonzern und ist bei uns zuständig für die Technik; Sarah ist nach Abschluss ihres Studiums des Tourismus- und Eventmanagements zuständig für die Betreuung der Kunden, Lieferanten und den Webshop.
Auf den hier gelisteten Events werden wir mit einem Stand vertreten sein, dort können Sie uns persönlich kennenlernen und sich ein Bild von unserer Ware machen. Wir würden uns freuen, Sie zu treffen!


Woher kommt der Name "tigerexped"?

Das Fahrzeug, mit dem wir unsere Asienreise antraten, ist ein gelber Postbus, dem wir Tigerstreifen verpassten und ihn tigerbus nannten. In unserem Shop versuchen wir alles anzubieten, was man für Expeditionen benötigt - da lag der Name tigerexped auf der Hand. :)

Wer noch mehr wissen möchte: auf tigerbus.de gibt es Fotos, Videos und Berichte zu unseren Reisen und dem Reisefahrzeug.